Navigation

#-C ;   …   H-O; P-S ; T-Z

Datenbank Lobby4kids

Lobby4kids beschäftigt sich mit den Anliegen von Kindern mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen. Zu diesem Zweck wird betroffenen Familien die Möglichkeit zum Austausch geboten, das Bewusstsein der Öffentlichkeit durch mediale Auftritte und Vorträge sensibilisiert und bei politischen Themen mitgearbeitet. Damit Probleme von Betroffenen und deren Angehörigen unbürokratisch kommuniziert und gelöst werden können, wurde die Datenbank „Lobbynetzwerk“ eingerichtet. Betroffene posten ihre Anfragen, Mitglieder lesen mit und posten Lösungen, die Antworten gehen direkt an die Betroffenen.

 

Der Sprachen-Garten

Der Interkulturelle Landschaftsgarten ist dem Zusammenleben in Vielfalt gewidmet. Ein wesentliches Modul der Verständigungsarbeit ist die Sprachförderung. Die gemeinsame Gartenpraxis schafft Vertrauen und Offenheit als Grundlage für Lernen. Vermittelt über gemeinsame Erfahrung wird der Garten zum „Resonanzraum“ – er verstärkt und bestätigt Lernaktivitäten. Die Methodik, die flexibel fördernd eingreifen kann, ist die SPRACH- DRAMATURGIE- spontan VOR ORT und in KURSFORM. Die Verbindung von gemeinsamer Praxis und Spracherweiterung macht die Nachhaltigkeit des Gartens als Sprach-Lernort aus.

 

Die norische Kultur

Die Kelten werden, speziell in esoterischen Kreisen, als hoch spirituell, naturverbunden und heilig dargestellt. Doch diese esoterische Verbrennung ist falsch. Sie waren keineswegs naturverbunden. Durch ihre Industrie der Eisenverarbeitung und Keramikherstellung standen sie der Umweltverschmutzung des 19. Jahrhunderts um nichts nach. Auch ihre Druiden waren nicht hoch spirituell oder heilig, sie waren Krieger. Diese Dokumentation hat folgende Ansprüche: Ein fundiertes und wissenschaftliches  Bild über die österreichischen Kelten zu vermitteln und mit den esoterischen Irrtümern aufzuräumen.

 

Die Requisite

Die Requisite ist „Bezirksleben“ neu gedacht. Wir sind ein Kollektiv von 6 Freunden, die es sich zum Ziel gesetzt haben in ihrer Umgebung einen Raum für Kunst, Kultur(en), Nachbarschaft & Studierende zu schaffen, der diese positiv mitgestalten soll. Das unglaubliche Potenzial, das in diesem „Grätzl“ des dritten Bezirks liegt, soll somit entdeckt, hervorgebracht und entfaltet werden. Dafür renovieren wir ein ehemaliges Filmrequisitenlager zum Wohnzimmer dieses „Grätzls“.

 

Die weiblichen Gesichter des arabischen Frühlings!

Die weiblichen Gesichter des arabischen Frühlings! Seit dem Umbruch in den arabischen Ländern, habe ich meine Kontakte mit den Kulturschaffenden Frauen vertieft. Ein Netzwerk mit Kulturschaffenden und Künstlerinnen aufgebaut.  Dadurch  wurde ein Austausch zwischen Künstlerinnen aus afrikanischen, europäischen und lateinamerikanischen Ländern ermöglicht, die ich für mein 2012 begonnenes Buchprojekt interviewt habe.  Das weitere Ziel dieses Projektes ist es das Wissen an die österreichische Öffentlichkeit weitergeben zu können.  Das Projekt hilft auch in Österreich diese für die Umbrüche so wichtigen Akteurinnen sichtbar zu machen, neben dem oft auf die Männer zentrierten Blick vieler Medien. Dies hilft der Gesellschaft für die Situationen der Menschen zu sensibilisieren und Stereotype abzubauen. Dies hilft in weiterer Folge  Migrant _ innen, die diesen Stereotypen, in Österreich und in der EU generell, ausgesetzt sind.

 

DunaVision

The dunaVision initiative is about envisioning and creating the future society. The Caravan of Change is moving from March to September from the source of the Danube to the Black Sea. Core questions during our journey are: How do we want to live, work and learn in the future? What is eco-social entrepreneurship and how can it support development in a sustainable way? Our aim is to develop a vital network to become active together.

 

Employee Assistance Program

We offer companies our Employee Assistance Program for their blue-collar workers. This service includes: occupational social work, mediation, job-related coaching, individual language trainings and social human resource development. For the employees our service is free of charge, confidential and flexible in time. In this way it’s possible to individually address problems of employees who often belong to the working-poor-class. The benefit for the companies is highly motivated employees, reduction of absenteeism etc.

 

Findia

“Diversity is the one thing we all have in common. Celebrate it every day!” Findia is a Journalism, Art and Charity Project from Austria operating in India, South Africa and Brazil. The main aim is Awareness raising and to deliver knowledge to educate, to break with stereotypes and to bring detailed and colorful information into a world trapped in black and white thinking via Social Media as well as presentations in Schools and Universities in Europe.

 

Firefly Club

Der Firefly Club bildet Menschen mit Lernschwierigkeiten in Workshops zu DJs aus und plant die Durchführung regelmäßiger integrativer Abendveranstaltungen für Menschen mit und ohne Behinderungen. Der Firefly Club erkennt das Fehlen von regelmäßigen Abendveranstaltungen für Menschen mit Behinderungen und will zu einer Vernetzung von Menschen mit und ohne Behinderungen in einem öffentlichen Rahmen beitragen, wobei Vorurteile beseitigt und Freundschaften geschlossen werden. Der Firefly Club soll eine künstlerische Plattform für musisch kreative KünstlerInnen mit Behinderungen werden.

 

Fluffi

The association “Fluffi” has published a book for children where “Fluffi” has an alcoholic father and learns to get along with his family. We started our “Flufficlub”, weekly we come together with children spending the afternoon with disease preventing games (learning getting in contact with their feelings, strategies to fulfill their needs, self-confidence,…) and our Summercamp in July. Our most important business is to make people realize that children of diseased families need support.

 

Food4Integration

Food4Integration is a regional collaboration platform that enables cooking loving immigrants to distribute innovative quality food through a diverse set of distribution channels. In return they are given training in kitchen hygiene and standards, as well as German language education for more effective integration and opportunities for finding a job within the gastronomy sector.

 

Globospiel

Das Globospiel ist ein auf sozio-ökonomischen Fakten beruhendes Kartenquartett. Es spielt in dem fiktiven Dorf Globo, in dem die Weltbevölkerung von 50 Menschen repräsentiert wird. Der spielerische Zugang vermindert Berührungsängste zu den oft  überfordernden globalen Komplexitäten und weckt Sensibilität für die schwierigen Lebenslagen der Menschen überall auf der Welt. Das Globospiel ist für Kinder ab neun Jahren gut geeignet und kann von 1-50 Personen in der Schule, in der Erwachsenenbildung und zu Hause gespielt werden.

 

gr3at

gr3at enables people to suggest and participate in leisure activities and rewards users for being active. It is an open ad hoc platform/app which enables users to easily set up leisure activities in a specific area, share these with the community, and/or participate in activities initiated by other users. gr3at motivates users to enhance their leisure experience and holds rewards and benefits for being active and connecting with others in real life.

 

Graetzwerk

Graetzwerk ist eine Initiative zur Vernetzung von Initiativen, Vereinen, Organisation und Menschen in Graz, welche in den Bereichen Kultur, Kunst, Soziales, Bildung, Jugend, Intergenerationen, Interkulturell, Natur, Nachhaltigkeit etc. tätig sind. Ziel ist einerseits das Aufzeigen der Vielfalt der Initiativen, andererseits das Fördern des Austausches untereinander. Hiermit sollen soziale (Zusammenhalt, Kommunikation) und ökologische (Re-Use, Teilen, Ressourcenschonung,…) Aspekte berücksichtigt, gelebt werden. Arbeitsgruppen, die jeder/m offen sind, befassen sich mit der Entwicklung des Netzwerkes. Eine Onlineplattform soll geschaffen werden.

 

GREEN SHIRTS

Green Shirts ist ein Eco Fashion Label und möchte ökologisches, soziales und nachhaltiges als Gesamtpaket mit modernem und stylischem Design verbinden. Eco Fashion steckt noch in den Kinderschuhen, deshalb möchten wir zeigen, dass es möglich ist ansprechendes Design mit „Öko“ zu verbinden. Wir legen Wert auf höchst-mögliche Zertifizierung unserer verwendeten Materialien. Darüber hinaus wollen wir unserem Namen gerecht werden, indem wir auf grüne Webhoster, ökologisches Verpackungsmaterial und CO2 neutralen Versand setzen. Die Motive sollen grüne, friedvolle und positive Aussagen in die Welt tragen.

 

Guitar concerts for sustainable development in graz

Realization of five to six guitar concerts with music pieces from different periods and styles during one week. From each concert, 30% of the benefits will be used to support the activities of sustainable organizations in Austria.

#-C ;   …   H-OP-S ; T-Z

Almost there

You need to register in order to submit your bulletin & vote.

× close