Navigation

#-C ; D-G  …   P-S ; T-Z

HelpShare

Our project aims to support smaller projects for improving quality of education from elementary to higher education, environmental and sustainable energy development etc. Our focus from the beginning is on Eastern Europe. The main source of funds is based on charging the SME’s and big companies a small amount of 1 cent per product they produce or sell and idea is unique. We want to make the world better “Help us to help Others”.

 

IFAK

The Institute of applied Corruption wants to document, inform and help people understand corruption. Our main services are fun educational tours through Vienna showing places of recent cases of corruption. Opening and discussing the topic with a wide public, we want to increase the pressure on corrupt people and politicians to do something against it. Our vision is a society that knows the rules of corruption and therefore refuses to play with them.

 

IG Demokratie

Die IG Demokratie schafft die Basis, für die breitestmögliche Einbindung der Bevölkerung in den Demokratiereformprozess.

● neue Homepage ab Mitte April, als Infoplattform (BetaVersion, offen zur Weiterentwicklung) zu allen relevanten Themen. Schwerpunkte sind politische Bildung und Partizipation. Dazu kommen Wahlrecht, Inklusion/Exklusion, Presseförderung/freie Medien usw.

● Veranstaltungen (Diskussionsrunden, Barcamps, Mitgestaltung Zukunftsforum Windhaag, uvm.)

● Weiters wird ein Vorschlag für einen Bürgerbeteiligungsprozess erarbeitet der:

– sich an den Vorarlberger Bürgerinnenräten orientiert

– zu einer echten Demokratiereform von der Bevölkerung für die Bevölkerung führt

– für weitere Prozesse in Europa und darüber hinaus als Beilspiel gelten kann

 

Interhuman Relationship Program

Do something good for society and receive social recognition in form of Interhuman Relationship Points(IRP). There are two weekly tasks set for each member of the community. By voluntaryily doing one or both of them you get points which you can turn in for rewards. These rewards are offered either by other members (e.g. A member offers a dinner for active users which they can attend for a certain amount of IRPs) or companies who take part in the program (sponsors).

 

Interkultureller naturnaher Spiel- und Begegnungsraum

Ziel unseres Projekts ist es einen interkulturellen Spiel und Begnungsraum für Kinder im interkulturellen Landschaftsgarten Graz-West zu schaffen. Dies soll über ein naturnahes Spiel- und Bewegungsprogramm für Kinder, sowie über die Konzeption und Durchführung eines interkulturellen & interaktiven Märchens, während der Sommermonate erreicht werden. Interkulturelle Begegnung und Mehrsprachigkeit werden gefördert und angeregt und umweltgerechte Einsichten sollen verstärkt werden. Spaß an der Bewegung und die selbstbewusste Erkundung neuer Interessen haben oberste Priorität.

 

Krongarten

Von 1. Juni bis 30. September 2013 wird HINTERLAND wieder Parkplätze zu einer Grünfläche umwandeln und dabei neuen Freiraum für alle schaffen. Der Krongarten 2013. Dieses Jahr wollen wir mit dem Projekt hinaus in den 5. Bezirk – wir wollen ALLE einladen sich ein Stück Krongarten mitzunehmen. Ein Stück (Kron)Garten vor jeder Tür.

 

Der Garten als Treffpunkt, als Kommunikationsort, als Ort der Partizipation, der Kunst, der Natur. Eine Oase in der Stadt. Ein wenig nachdenken zu unserer Beziehung zu Stadt und Natur, zu Parkplatz und Erholungsraum. Ein neues Miteinander, ein neues Lebensgefühl. Grün regiert über Auto. Rückbesinnung zu Natur und Genuss. Ein interaktiver Stadtplan verbindet alle kleinen Krongärtlein und macht diese öffentlich! Der natürliche Geschmack der „naturgewachsenen“ Lebensmitteln, das Beobachten des Entstehens, die Sorge um die Pflege, das Geniessen in der Sonne im Grünen: dies soll mit der ersten URBAN FARM wieder in unsere Gedanken kommen.

 

Kuchentratsch

Kuchentratsch ist eine offene Gemeinschaftsbackstube in welcher rüstige Senioren ihre Kuchenbackfähigkeit ausleben können und somit Abwechslung, neue Kontakte sowie eine sinnvolle Aufgabe in ihr Leben zurück bringen können. Das Konzept zielt auf neue Möglichkeiten und Perspektiven für die alternde Gesellschaft ab, Jung und Alt zusammen zu bringen und dabei das Problem von Zeitmangel in und für Familien/Paare zu lösen. Finanzierung läuft über einen online Kuchenbestelldienst, welcher nach individueller Terminvereinbarung liefert. Ein kleines Cafe im Vorraum ergänzt die Backstube und bietet einen Ort zum Ausruhen, Verweilen und Austausch.

 

Land&Leben

The project is an innovative concept for voluntarily run grocery stores in rural villages, which experience a lack of local supply. Active pensioners run the shop. In their engagement they are supported by a project moderator who ensures the continuity of the project and undertakes back-office tasks. This financially self-sustaining project activates the potentials of “retired” people, creates a new meeting point in rural villages and offers new ways of distribution for local farmers.

 

Meisterstück

Talente Österreich, a Vienna-based high potential network, is offering its “T² Mentoring Programme” to first year students. Participants enjoy benefits such as 1-to-1 mentoring by senior members and soft-skill workshops. Apart from this, the group of participants also has to work together on a project called “Meisterstück”, which has to address a pressing social issue. The latest “Meisterstück” managed to raise 120.000€ for an initiative that provides free tutoring to children from low-income families.

 

Milk for India

The Project aims at helping local milk-farmers in Dehradun, India. Most farmers are very set in their ways of farming (which is not always the most effective – e.g. they lock their cows to the stable, even though this puts the cows in a constant state of stress and makes them less productive). With the help of a model farm farmers can learn and experience better methods. The model farm will help form a cooperative between local farmers in order to finance a vet and a better milk-cooling system.

 

ModAS Kolleg für Sozialpädagogik

ModAS, Kolleg für Sozialpädagogik, zielt darauf ab qualifizierte Bildungschancen für von Armut bedrohte Menschen mit brüchigen Bildungs- und /oder Berufskarrieren und benachteiligte Gruppen, wie etwa MigrantInnen, AlleinerzieherInnen, WiedereinsteigerInnen etc. im Sozialbereich zu schaffen.

 

Mülibidschn

Oft fehlt Konsumenten das Wissen über die Herkunft ihrer Lebensmittel, weshalb sie nur wenig Einfluss auf deren Qualität, faire Preise und artgerechte Tierhaltung haben. Allerdings bieten Landwirte ihre Produkte häufig ab Hof an, was eine ideale Möglichkeit zum Kauf von frischen Lebensmitteln darstellt. Mülibidschn ist das Konzept für eine Webplattform, welche die Suche nach regionalen Direktvermarktern erleichtert und die wichtigsten Informationen über diese bereit hält. Der Name „Mülibidschn“, allgemein als Milchkanne bekannt, stellt einen Bezug zum selbst Abholen von frischer Milch her.

 

Muu* Fashion building bridges

Muu* is a word of the Hausa language meaning “we“. The project muu* is a network of tailors, designers, students and other interested people building a bridge between Austria and Niger by working together and exchanging ideas. We empower individual development processes, we bring contents for discussions into an intercultural dialog and realize fashion and accessories made of wax–‐and fancy prints! Recently the projects focuses on activities in Austria and develops activities in Asia.

 

Nurturing Uganda

Nurturing Uganda möchte Menschen in Uganda möglichst umfangreich Hilfe zukommen lassen. Durch unser Projekt wird Kindern durch Patenschaften Schulbildung ermöglicht, außerdem verkaufen wir in Österreich Armbänder und Halsketten, die von Witwen bzw. bedürftigen Frauen in Uganda aus Altpapier hergestellt werden und helfen ihnen somit, sich und ihre Familien zu versorgen. Weiters wird Frauen durch Kleinkredite die Möglichkeit geboten, selbstständig zu arbeiten und ihnen dadurch möglichst weitreichend und tiefgehend Hilfe zur Selbsthilfe ermöglicht.

 

Oekosozialmarkt Gutscheine

Unsere oekosozialmarkt Gutscheine verbinden Menschen, denn sie stärken nachhaltige kleine und mittlere Unternehmen sowie deren Gäste, Kundinnen und Klienten. Die geplante Umlaufdauer beträgt 2 Jahre. Wäehrend dieser Ziet wirken die Gutscheine wie neu ausgegebenes Geld. Details: http://oekosozialmarkt.com/gutschein

 

oikos Vienna

oikos Vienna is part of an international students organization for sustainable economics and management which aims at integrating sustainability at university level. Our goal is to transform future decision makers into responsible problem solvers. Therefore we inform about current challenges and discuss innovative approaches to put our vision to practice. By touching the problem at its roots, thus on an educational level, we are able to have a long‐term, sustainable impact on a global scale.

 

onYOURway

Sparen Sie lästige Wegstrecken ein und entdecken Sie den Einkauf in kleinen, lokalen Betrieben als Lifestyle-Entscheidung für mehr Lebensqualität! Wenn Ihr Einkaufszettel am Handy gleich auch die Geschäfte findet, die am Weg liegen, ihre Öffnungszeiten kennt und Kundenkarten integriert sind, wird das Nächste auch zum Besten. Weniger Verkehr, Staub und CO², reifes Obst und Gemüse, weniger Verpackung und ein persönliches Einkaufserlebnis will onYOURway erreichen und dabei Bio, Fair Trade und lokale Ideen fördern.

 

OpenGo

OpenGo is an organization built around providing the most complete information for environmentally and socially sound long-distance mobility. Central to the project is creating a standardized method of data dissemination or easy access and comparability of information on inter-city and inter-regional mass transportation. The main result is a platform where travelers can find comprehensive information on the most environmentally friendly modes of long distance transportation.

 #-C ; D-G  …   P-S ; T-Z

Almost there

You need to register in order to submit your bulletin & vote.

× close