Navigation

FAQ: Wie geht der Social Impact Award mit COVID-19 um?

Aufgrund der aktuellen Situation rund um COVID-19 müssen wir leider bis auf Weiteres unser Workshopangebot in ganz Österreich in der physischen Form absagen! 🧳🚷

➡️ Wir stellen allerdings auf ONLINE WEBINARE um und entwickeln ein breites DIGITALES SUPPPORT-PROGRAMM. 🖥🎦

Jetzt brauchen wir soziale Innovationen und Ventures mehr denn je und SIA unterstützt euch auch weiterhin dabei.

1. Finden die geplanten Workshops auch trotz der derzeitigen Corona-Situation statt?

Ja, wir möchten euch die spannenden Workshops – zumindest in adaptierter Form – nicht vorenthalten! Jedoch finden diese nicht physisch statt, sondern online über das Tool „Zoom“. Den Zugangslink zu den jeweiligen Webinaren findest du in den entsprechenden Facebook- und Eventbrite-Events. Hier geht’s zur Übersicht der Webinare.


2. Muss ich mich nach wie vor für die Webinare anmelden?

Ja, wir bitten dich, dich im Vorfeld anzumelden, damit wir die Übersicht über die Teilnehmer*innenzahl behalten und die Formate entsprechend anpassen können. Solltest du dich bereits vor der Umstellung auf ein Webinar angemeldet haben, stehst du bereits auf unserer Liste und brauchst nichts weiter tun.


3. Welche Inhalte erwarten mich in den Webinaren?

Wie gehabt, wird das erste Webinar „Chat with Impact“ eine angepasste Version unseres ersten Workshops „Ideas for Change“ sein und über den Social Impact Award informieren, sowie einen Einblick in Social Entrepreneurship geben. Du wirst auch einen Überblick über weitere digitale Supportmöglichkeiten bei deiner Ideenentwicklung bekommen!


4. Ich habe bereits eine Knalleridee oder ein Start-up und wäre an den Workshops „Creating Impact” und „Social Business Lab“ interessiert gewesen. Gibt es hierzu auch online Workshops oder Materialien, die zur Verfügung gestellt werden?

Wir arbeiten momentan an einem weiteren Webinar-Format, um dich konkret bei der Ausarbeitung der sozialen Wirkung deines Projekts und Erarbeitung eines Geschäftsmodells zu unterstützen. Bleib auf dem Laufenden auf unserer Webseite oder Social Media Kanälen ( Facebook | Instagram )


5. Wie funktionieren die Webinare über Zoom?

Um Dir den Zugang zu unseren Online-Workshops möglichst einfach zu machen, nutzen wir das Tool Zoom. Hierfür brauchst du lediglich einen Laptop mit Internetverbindung. Den Zugangslink zu den jeweiligen Workshops findest du in den entsprechenden Facebook- und Eventbrite-Events. Einfach daraufklicken, Zoom auf deinem Laptop installieren und schon kann’s losgehen – ganz ohne Anmeldung oder Einloggen. Probiere es am besten schon ein paar Minuten vor offiziellem Beginn, falls es ein paar Minuten dauert.


6. Nun, da viele Workshops online stattfinden, kann ich mir aussuchen, an welchem ich teilnehme?

Die Online-Formate der Workshops ermöglichen natürlich eine örtliche Ungebundenheit und du kannst also prinzipiell an den Webinaren teilnehmen, die dir zeitlich am besten passen. Wir bitten dich nur darum, dich dann für das jeweilige Webinar zu registrieren, bzw. dich abzumelden. Hier geht’s zur Webinar-Übersicht.


7. Gibt es eine Möglichkeit, zu einer bereits bestehenden Idee Feedback zu bekommen?

Ja, wir planen momentan ein breites digitales Support-Angebot, das von Social Hackathons bis zu 1-on-1 Feedback Calls und Live Q&A Sessions reicht. Stay tuned!
Außerdem haben wir unsere Einreichplattform adaptiert und du kannst Feedback für deinen Ideenentwurf anfordern, bevor du einreichst. Lade dazu deine Projektidee auf unsere Plattform und drücke den Feedback-Request Button: Hier gehts zur Platform.


8. Bleiben jetzt alle kommunizierten Termine (z.B. Einreich-Deadline) nach der Workshop-Phase gleich?

Wir beobachten die Lage und Entwicklungen rund um die COVID-19 Situation. Spätestens nach Ostern werden wir alle ggfs. notwendigen Anpassungen des Programms für SIA Österreich hier und auf unseren Social Media Kanälen ( Facebook | Instagram ) kommunizieren.


9. Wo finde ich weitere Online Angebote, um an meiner Projektidee weiterzuarbeiten?

Unser Partner, die Social Entrepreneurship Akademie, Europas führende Community rund um Social Entrepreneurship Bildungsangebote, hat eine weltklasse MOOC Lecture rund um die Ideation-Phase entwickelt, u.a. mit Muhammad Yunus. Alles kostenlos - man muss sich nur registrieren. Hier geht’s zur MOOC.


Almost there

You need to register in order to submit your bulletin & vote.

× close