Navigation

Team

Der Social Impact Award wurde 2009 von der Wirtschaftsuniversität Wien gegründet und das hier aufgeführte Team wird von den Social Impact Award Volunteers unterstützt.

 

Jonas Dinger

Leiter des Social Impact Award Österreich

Nach zwei Jahren als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Social Entrepreneurship Center der WU Wien, ist Jonas seit 2018 Leiter des Social Impact Award Österreichs. Neben der akademischen Beschäftigung mit Social Entrepreneurship, arbeitet Jonas seit inzwischen dreieinhalb Jahren bei unterschiedlichen Umfeldorganisationen, wie bspw.: SEED - Promoting Entrepreneurship for Sustainable Development oder die GIZ (Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit). Jonas studierte im Bachelor Politikwissenschaft und Volkswirtschaftslehre an der LMU München sowie der Universität Vilnius und im Master Politikwissenschaft an der Universität Wien.

Peter Vandor

Gründer des Social Impact Award, Educational Program

Peter Vandor gründete 2009 den Social Impact Award. Er forscht und lehrt seit 2008 an der WU Wien und leitet gemeinsam mit Prof. Michael Meyer und Reinhard Millner das „Social Entrepreneurship Center”. Im Rahmen seiner bisherigen Tätigkeiten konnte er über 50 Kollaborationsprojekte mit Partnern wie CERN, UNDP, AWS und der Roland Berger Stiftung durchführen. Seine Forschungsinteressen umfassen die Themen Social Entrepreneurship, Migrant Entrepreneurship und verschiedene Formen der effektiven Förderung von (Sozial-)unternehmern. Er ist zudem Gründer des ersten Universitätskurses zu Social Entrepreneurship in Österreich.

Jakob Detering

Jakob treibt er als Managing Director des Social Impact Award International das Wachstum des Social Impact Awards voran, ist aber nach wie vor als Verantwortlicher für Partnerschaften auch im SIA Österreich verankert. Vor seiner Tätigkeit für den SIA war Jakob vier Jahre lang als Projektmanager der Katharina Turnauer Privatstiftung, einer gemeinnützigen Stiftung mit Sitz in Wien, tätig. Außerdem ist Jakob Vorstandsmitglied und ehemaliger Geschäftsführer von SOMARO, einem Social Business, das in Rumänien Sozialmärkte betreibt. Jakob studierte im Bachelor Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der WU Wien, sowie im Master Public Policy in Berlin.

Marius Marinescu

Marius hasst nichts mehr als Websites, die nicht funktionieren. Als Webdesigner und Developer ist er deshalb im genau richtigen Job gelandet! Für den Social Impact Award verantwortet er die IT-Infrastruktur aller SIA-Websites und unterstützt das Team dabei, die gesamten Online-Prozesse zu optimieren. Marius kommt aus Bukarest und lebt seit 2014 in Wien. Neben dem Social Impact Award ist er auch für das Impact Hub Vienna tätig und arbeitet zudem an einer Vielzahl von Projekten rund um die Themen Webdesign, Branding, E-Commerce Solutions, Server Applications, etc. Wenn er gerade nicht vor dem Laptop sitzt, spielt er leidenschaftlich gerne Billard.


Volunteers

Das Volunteer-Team des Social Impact Award unterstützt den Social Impact Award auf vielseitige Weise. Du möchtest auch dabei sein? Dich interessiert Social Entrepreneurship? Du möchtest spannende Sozialunternehmer kennen lernen? Interessiert an der österreichische Social Entrepreneurship Szene? Du möchtest Erfahrungen im Sozialbereich sammeln und deine Zeit und Energie sinnvoll einsetzen?

Wir brauchen Deine Unterstützung!

Workshop-Facilitation, Event-Organisation, PR & Social Media und vieles mehr – beim Social Impact Award erwarten dich vielfältige Herausforderungen. Interessiert? Dann bewirb Dich jetzt und schreibe uns an jonas@socialimpactaward.at! Wir freuen uns auf Dich!

Was erwartet dich genau?

In unserem Volunteer-Team gibt es ganz unterschiedliche Rolle und Einsatzgebiete. Für die meisten dieser Rollen suchen wir mehrere Volunteers, also klick dich durch die Beschreibungen und entdecke, welche Herausforderungen auf dich warten! Schau dir die genauere Beschreibung der Volunteer-Rollen an.

 

Unser Volunteer-Team

Sarah Kampitsch

Press Officer, Workshop Facilitation & Assistance

Sarah hat in München Ethnologie und Kommunikationswissenschaften studiert und arbeitet nun als freie Journalistin. Schon zu Beginn ihres Studiums hat sie über ein Design Thinking Seminar zu Social Entrepreneurship gefunden, und kann seitdem nicht mehr davon ablassen. Als Trainerin und Mentorin hat sie in München und während eines Praktikums als Change Managerin auch in Mexiko junge Teams auf dem Weg zur Entwicklung ihrer Ideen unterstützt.

 

Lukas Weissinger

Promotion Manager, Event Hosting, Website Manager

Durch seine Ausbildung zum Sozialpädagogen hat Lukas die Leidenschaft seinen Mitmenschen zu helfen verwirklicht. Zusätzlich studiert er nun Politikwissenschaft und strebt den Master in Internationaler Entwicklung an. Neben dem Studium engagiert er sich in unterschiedlichen sozial-politischen Organisationen, was ihn auch zum Social Impact Award geführt hat. Allgemein ist Lukas die persönliche Weiterentwicklung von besonders großer Bedeutung, weswegen er zahlreiche Workshops, Seminare und Vorträge besucht und  auch sonst keine Möglichkeit auslässt um neue Erfahrungen zu sammeln. Sein Credo war es schon immer anderen zu helfen, sich selbst weiterzuentwickeln. Genau das verbindet ihn mit den Zielen des Social Impact Awards.

 

Elke Prinz

Local Hero Linz – Promotion Managerin, Event Managerin

Elke hat das Wirtschaftswissenschaften-Studium abgeschlossen und studiert Gesundheits-, Sozial- und Public Management an der FH Oberösterreich und absolviert den LERNgang Pioneers of Change, um Veränderung im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung zu fördern. Nach Visionsarbeit und einem Lehrgang Social Business Startup hat sie sich nebenberuflich selbstständig gemacht, um Menschen mit Unterstützung von Yoga, körperorientiertem Coaching und Stressmanagement wieder mit sich selbst zu verbinden und zu (be)stärken.
Elke ist bereits seit 2016 im Social Impact Award Team dabei und brennt für das Thema „make a
difference“. Ihr Herz schlägt dafür andere Menschen zu inspirieren, zu bestärken und miteinander
zu vernetzen. Die Umsetzung von Ideen im sozialen und ökologischen Bereich, die einen Unterschied
im Leben der Menschen, in der Gesellschaft, in der Umwelt bewirken, berührt sie als Visionärin sehr.
Beim Social Impact Award kann sie ihre Erfahrungen und Kompetenzen einbringen, um Menschen
anzustoßen ihre Ideen auf die Welt zu bringen.

 

Tansu Akinci

Promotion Manager, Event Hosting

Tansu studiert Volkswirtschaftslehre und Politikwissenschaft an der Uni Wien. Während ihrem Studium engagiert sie sich in unterschiedlichen Vereinen und internationalen Organisationen. Sie findet auch das Konzept des sozialen Unternehmertums und Start-Ups sehr spannend und sucht daher überall inspirierende Geschichten, um weitere Ideen zu entwickeln und andere motivierte Menschen kennenzulernen. Im Rahmen von SIA freut sie sich über neue Ideen, interessante Projekte mit Sinn und eine kreative Gemeinschaft.

 

Portrait-Foto StašaStaša Dimitrijevic

Promotion Manager, Workshop Assisstant, Event Hosting

Staša kommt aus Serbien und hat seit kurzem das Bachelorstudium der Politikwissenschaft abgeschlossen. Während ihres Studiums beschäftigte sie sich intensiv mit den Bereichen Internationale Politik, Integration und soziales Handeln. Dabei hat sie erkannt, dass sie sich dem Studieren und Arbeiten in diesem Bereich noch mehr widmen möchte. Das Engagement beim Social Impact Award stellt für sie eine gute Gelegenheit dar in einer internationalen Gemeinschaft zu arbeiten und mehr Wissen in dem Bereich Social Entrepreneurship zu erwerben.

 

Lia Basilia Mouftoglou

Promotion Manager, Event Hosting

Durch ihr Studium der Politikwissenschaft an der Uni Wien begeistert sich Lia besonders für Internationale Politik und soziale Projekte, die positiven Einfluss auf die Gesellschaft haben und sie nachhaltig prägen. Auch neben ihrem Studium engagiert sie sich leidenschaftlich für verschiedene Organisationen, dabei legt sie einen großen Stellenwert auf Integration und Innovation. Beim Social Impact Award ist Lia für die Public Relations mitverantwortlich, die ihr schon immer Spaß bereitet haben. Durch SIA lernt sie immer wieder neue Aufgaben und Projekte kennen, womit sie ihren Horizont kontinuierlich erweitern kann.

Almost there

You need to register in order to submit your bulletin & vote.

× close